„Ich war kühn, aber nicht frevelhaft“ – Zum Leben und Wirken der Caroline Michaelis-Böhmer-Schlegel-Schelling

Fürstenhaus Leipziger Straße 9, Weißenfels

Vortrag von Christine Theml und Annette Böhmer Ihre zahlreichen Namen verraten schon ein bewegtes Leben. Geboren 1763 in Göttingen als Tochter eines bekannten Philosophen und Orientalisten und gestorben 1809 in Maulbronn lag dazwischen eine Ehe mit dem Arzt Böhmer in Clausthal, von dem sie drei Kinder bekam, Freundschaft mit Georg…Continue reading „Ich war kühn, aber nicht frevelhaft“ – Zum Leben und Wirken der Caroline Michaelis-Böhmer-Schlegel-Schelling

4,00 Euro

„250. Geburtstag von Adolph Müllner“

Fürstenhaus Leipziger Straße 9, Weißenfels

Vortrag von Jörg Riemer (Weißenfels) Im Oktober dieses Jahres jährt sich der Geburtstag von Adolph Müllner zum 250. Mal. Zu seinen Lebzeiten war er in Weißenfels eine stadtbekannte Persönlichkeit, das von ihm gegründete und geleitete Liebhabertheater prägte hier das kulturelle Leben.  Landesweit bekannt war er für seine Tragödien und als…Continue reading „250. Geburtstag von Adolph Müllner“

4,00 Euro

„Jacob Michael Reinhold Lenz“

Fürstenhaus Leipziger Straße 9, Weißenfels

Vortrag von Kai Agthe, Naumburg Kai Agthe spricht in der Veranstaltungsreihe des Literaturkreises Novalis über den Sturm-und-Drang-Dichter Jakob Lenz Als im Jahr 1774 seine Komödie „Der Hofmeister oder Vorteile der Privaterziehung“ anonym erschien, wurde es zunächst für ein Werk Goethes gehalten. Sein Verfasser war indes Jakob Michael Reinhold Lenz (1751-1792),…Continue reading „Jacob Michael Reinhold Lenz“

4,00€