29. November 2017

Lesung „Am Ufer der Saale“ – Weißenfels vor 300 Jahren

Herzliche Einladung an alle Literaturfreunde!

Datum:       29.11.2017

Uhrzeit:      19.00 Uhr

Ort:            Fürstenhaus, Leipziger Strasse 9

Referent:   Günter Blechschmidt, Weißenfels

Thema:      „Am Ufer der Saale“ – Weißenfels vor 300 Jahren

Ein Roman, der uns die Herzogzeit in Weißenfels näher bringt, weniger die Herrschenden auf dem Schloss, denn die Protagonisten sind die Fischer am Fluss. Eingebunden ist ein erschlagener Hauptmann der Schlosswache, sind die Studenten des Gymnasium illustre Augusteum, sind Liebesgeschichten, der Brand von 1718, der Durchzug Salzburger Emigranten im Jahre 1732, aber auch eine Legende zu der Wassernixe, da die Menschen jener Zeit an vielerlei Märchen glaubten. Weißenfels zu seiner Glanzzeit, bis sie abrupt ein Ende fand. Was nun? Wie überleben? Ein Stück sächsische Geschichte wird greifbar.

Im Anhang erkundet ein Liebespaar die schöne Landschaft des Saale-Unstrut-Trias-landes, als Anregung, per Rad, zu Fuß oder mit einem Paddelboot eigene Erlebnisse nach Hause zu tragen, auch auf den Spuren der Herzogzeit.

Beginn: 29. November 2017 19:00
Ende: 29. November 2017 19:00
Ort: Fürstenhaus
Telefon: 03443234531
Anschrift:
Leipziger Straße 9, Weißenfels, 06667, Deutschland
Kosten: 4,00